Aktuelles

DER WERT VON POCS UND MIETPRODUKTEN

iRent ist europäischer Marktführer für Infrastruktur-Vermietung und PoCs im IT-Bereich. Wir führen ein Lager und bieten Server-, Storage- und Netzwerk-Lösungen aller A-Marken innerhalb Europas an. Wir fragen unsere Kunden immer: Überlegen Sie manchmal, ob Sie die richtige Technologiewahl treffen? Meistens antworten unsere Kunden: Nein, warum?

Warum?

Ob ein Konzept, eine Solution oder eine Strategie in Ihrem konkreten Unternehmen funktioniert, wissen Sie erst sicher nach einem Test in einer Live-Umgebung und mit Ihren eigenen Workloads. Denn jede Branche und jede Organisation hat ihre eigenen Anforderungen und Wünsche. Natürlich können Sie begeisterte Nutzerberichte, Fallstudien und Whitepaper lesen. So schön es auch klingen mag, es ist nicht Ihre eigene Erfahrung. Wie wissen Sie also (ganz sicher), dass Sie die richtige Technologiewahl treffen?

Warum theoretische Ergebnisse nicht maßgebend sein können.

Jede Lösung hat ihre eigenen USPs, Leistungsmerkmale und Features. Theoretisch und technisch gesehen sollte alles so funktionieren, wie in den Whitepapern beschrieben. Doch die Statistiken und Ergebnisse wurden in der Regel unter optimalen Bedingungen in einem Labortest erzielt. Deswegen liegt noch keine Täuschung vor. So funktioniert Marketing nun einmal. Der Vendor zeigt seine Lösungen von der besten Seite.

Warum PoCs oder Mietgeräte so wichtig sind

Wenn Sie eine Lösung kaufen oder leasen möchten mit der Sie keine Erfahrung haben, wissen Sie nicht wie sie sich auf Ihre IT-Infrastruktur auswirkt. Und Sie wissen nicht ob die Investition den ROI erreicht den Sie erwarten, daurch gehen ein großes Risiko ein, wenn Sie Geld in eine Lösung investieren, die sich noch nicht bewiesen hat. Ihre IT-Infrastruktur ist einmalig und die Bedingungen und Workloads Ihres Unternehmens auch.

Ein Blick auf die Kosten

Eine längerfristige Proof-of-Concept- oder Rental-Lösung ist eine Investition, die – unabhängig vom Ergebnis des Testzeitraums – sehr wertvoll ist. Die Kosten lassen sich nur schwer bestimmen. Im Durchschnitt liegen sie um die 10 % des Gesamtkaufpreises, bei einer Miet- und Testdauer von 4-8 Wochen. Geht die Miete in einen Kauf über, können Sie 50 % Rabatt auf den Mietpreis erhalten.

Wenn die PoC- oder Mietlösung erfolgreich ist und Ihren Anforderungen und Wünschen entspricht, haben Sie einen überzeugenden Business-Case für das Management, mit (soliden) Statistiken auf der Grundlage Ihrer eigenen Workloads.

Wenn sie nicht erfolgreich ist, haben Sie eine relativ kleine Risikoinvestition getätigt und sich dadurch viele Sorgen erspart. Auch das ist wertvoll für Sie denn Sie wissen jetzt, dass Sie nicht in etwas investieren was nicht bringt was man davon vielleicht erwartet. Und das Management wird zufrieden sein, da vor einem eventuellen Kauf ein Test durchgeführt wurde.

Investitionsrisiken vermeiden durch PoCs und Mietlösungen

Wie wir erläutert haben, können Sie mit einer bescheidenen Risikoinvestition zur Nutzung von PoC- und Mietlösungen ein quantitatives Ergebnis erzielen, um Investitionsrisiken zu minimieren. Tausende solcher Gespräche hat iRent geführt und Tausende von Kunden waren mit unserer Dienstleistung zufrieden, unabhängig vom Ergebnis.

In jedem Fall gilt: Sie profitieren, treffen nie wieder eine falsche Technologieentscheidung und können jederzeit auf die Unterstützung durch iRent vertrauen.

Ergänzende Informationen

  • iRent vermietet Server-, Storage- und Netzwerk-Lösungen von 1 Tag bis zu 24 Monaten.
  • Offizieller europäischer Mietpartner von EMC, Cisco, IBM, Lenovo, HPE und Oracle.
  • www.irent.nl
  • Mehr Informationen? info@irent.nl oder +31(0)33 789 0101
shutterstock_294098405

Wie kann ich Ihnen helfen?

Kontakt aufnehemen mit Laurens ten Klooster

Haben Sie eine Frage, eine Anfrage oder können wir ein Angebot für Sie erstellen?

Laurens ten Klooster

  • Lesen Sie die Datenschutzerklärung *
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.