Kreislaufwirtschaft

IRENT – ein Fall von Zirkularität

Bis 2050 soll die niederländische Wirtschaft nachhaltigkeitsorientiert und vollständig zirkulär sein. Eine schöne Herausforderung, in der die IT eine entscheidende Rolle spielen kann und muss. Kreislaufdenken ist kein Hexenwerk, im Grunde geht es darum, „nichtlinear“ zu denken. Auf allen Ebenen, im Großen wie im Kleinen, in jeder Organisation oder Umgebung.

  Vom Besitz von Hardware zur Zahlung für die Nutzung ( von CAPEX zu OPEX)
  Vermietung der neuesten, energiesparenden Server-, Storage- und Infrastruktur-Lösungen
  Verlängerung der wirtschaftlichen und technischen Lebensdauer
✔  Vermeidung von Wertvergeudung durch Aufkauf und Wiederverwendung bestehender Hardware
  Recycling der Rohstoffe aus Geräten, wenig Elektronikschrott anfällt

VON BESITZ ZU NUTZUNG IN EINER SHARING ECONOMY

Als Mietpartner setzen wir uns für Nutzung statt Besitz ein. Mit flexiblen Mietlösungen fördern wir die Sharing Economy. Neue Geräte werden über IRENT 4- bis 20-mal vermietet und bekommen dann ein nachhaltiges zweites Leben. Außerdem unterstützen wir Kunden dabei, ihre bestehende IT-Infrastruktur in Betrieb zu halten. Immer mit dem Ziel, Hardware länger zu benutzen, die IT optimal einzusetzen und Materialien weitestmöglich in einem unendlichen Zyklus zu nutzen. Wenn eine Investition in neue Systeme ansteht, helfen wir bei der Wahl nachhaltiger und effizienter Hardware, beispielsweise durch die Vermietung einer Demo oder eines Proof of Concept.

WIEDERVERWENDUNG UND RECYCLING

Recycling ist auf dem Weg zu einer Kreislaufwirtschaft natürlich kein neues Phänomen und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit. Aber beim Übergang zur Zirkularität spielt auch und gerade die Wiederverwendung von Produkten und Komponenten eine große Rolle. Ihr misst IRENT große Bedeutung bei. Aus diesem Grund kaufen wir alte IT-Umgebungen auf, damit sie erneut eingesetzt werden können. Ein bestehendes System, das einer Organisation nicht mehr die gewünschte Funktionalität bietet, kann über unseren Mietpool bei einer anderen Organisation zweckvoll eingesetzt werden. Wir verkaufen auch ältere Produkte oder Teile davon. Etwa als Erweiterung einer bestehenden Umgebung, wenn das Produkt nicht mehr vom Vendor angeboten wird. Oder an Servicefirmen, die damit ältere Umgebungen länger in Betrieb halten können. Und lassen sich die Systeme wirklich nicht mehr einsetzen, sorgen wir dafür, dass sie recycelt werden.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Kontakt aufnehemen mit Mike van Geest

Haben Sie eine Frage, eine Anfrage oder können wir ein Angebot für Sie erstellen?

  • Lesen Sie die Datenschutzerklärung *
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.